Mitfahrgelegenheit unter Aktuelles

Steigerwald-Löwen Geiselwind
BUSFAHRT zum Heimspiel am Sams...

Karl-Heinz Beck
Pokalspiel in Lotte, oktober53...

Özcan Arikboga
Servus an alle Löwinnen und Lö...

Werbung

VoglDruck_Logo... wir drucken Löwenstark!

daxler_hof
... willkommen im

Daxerhof.

…in eigener Sache
Zähler

59049 Besucher

Papstbesuch 2016

47159_24022016

Jutta Schnell überreicht Papst Franziskus einen Löwen-Wimpel.
Im Hintergrund Monika Baumgartner.

 

Es gehört seit einigen Jahren zur Tradition, dass eine
Löwen-Delegation in Rom weilt, um dem Oberhaupt
der katholischen Kirche einen Besuch abzustatten.

Am Mittwoch, 24. Februar 2016, war es wieder soweit: Papst Franziskus empfing die 40-köpfige Löwen-Delegation bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom. Besonders nahe kamen dem Pontifex dabei die 1860-Fanbeauftragte Jutta Schnell und die beiden Schauspieler und Löwen-Mitglieder, Monika Baumgartner und  Alexander Held. Held, der in seiner Jugend für die Löwen die Fußballschuhe schnürte, hatte sogar die Nadel angesteckt, die er anlässlich der Deutschen B-Jugend- Meisterschaft mit dem TSV 1860 erhielt.

Bei strahlendem Sonnenschein auf dem Petersplatz überreichte Jutta Schnell dem 1860-Ehrenmitglied Franziskus einen von der Mannschaft signierten Wimpel. Anschließend unterhielten sie sich mit dem Heiligen Vater und mit Kurienerzbischof Georg Gänswein, Präfekt des Päpstlichen Hauses und einer der beiden Privatsekretäre des Papstes, der an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Kirchenrecht studiert hat. Beide bedankten sich herzlich und freuten sich sehr über die Löwen-Grüße aus München.

Es  war eine schöne, bemerkenswerte und heitere Reise. Mit dem Höhepunkt der Audienz bei Papst Franziskus. Das hatte etwas von einem Boxenstopp: Wir hatten eine gute Ecke, er hat länger mit uns gesprochen.

Bleibt zu hoffen, dass auch dieses Jahr der Segen des Pontifex den Sechzgern im Abstiegskampf ebenso hilft, wie im vergangenen Jahr.